Historie

Historie


1956
Hermann Bongen meldet sein erstes Gewerbe bei der damaligen Gemeindeverwaltung Klüppelberg in Niedergaul an. Firmensitz ist wie heute Niederwipper. Wir schreiben den 15.08.1956 und Niederwipper gehört zur Gemeinde Klüppelberg. Die Firma stellt zunächst Stanz- und Pressteile her.

1957
Erweiterung des Betriebszweckes um einen Kraftfahrzeug Wasch- und Pflegedienst.

1962
Sohn Bruno Bongen, der schon mitarbeitet, macht die KFZ-Meisterprüfung und die Firma Bongen ist jetzt Kfz-Meisterbetrieb. Die erste Werksvertretung der Marke DKW wird übernommen. Auch die Ehefrau von Bruno Marlies arbeitet in der Firma mit. Eine erste Tankstelle der Marke DEA wird in Betrieb genommen.

1965
Vertragshändler der Marke NSU.

1969
Erweiterung der Werkstatt um eine neue Waschhalle. DKW eine Marke der Auto-Union AG und NSU Fusionieren zur Audi AG. Sohn Hermann-Josef Bongen tritt in die Firma ein. Die Firma verkauft über 100 neue PKW der Marke NSU.

1974
Nach dem Kauf der Audi AG durch die Volkswagen AG auch Vertragswerkstatt der Marke Volkswagen.

1975
Es arbeiten 4 Gesellen und 1 Auszubildender mit den mittlerweile sogar 6 Bongens im Betrieb zusammen. Die 6 Bongens sind: Hermann sen. und seine Frau Otti ; Bruno und Marlies, Hermann-Josef und Günter. Ein wahrer Familienbetrieb. Die Werkstatt ist zu klein und wird großzügig erweitert.

1980
Eine neue großzügige Karosserie- und Lackwerkstatt wird gebaut.

1986
Der Sohn von Bruno und Marlies Bongen, Ulrich Bongen beginnt seine Ausbildung zum Bürokaufmann.

1994
Bau einer neuen PKW Ausstellungshalle für 8 Fahrzeuge. Ulrich Bongen ist mittlerweile Kfz-Betriebswirt und nach seinen Lehr- und Wanderjahren seit einem Jahr auch Geschäftsführer im Unternehmen.

1998
Nach Auslaufen der Vertragsbeziehungen zur VW AG im Januar wird eine Bosch Car Service Vertretung übernommen. Es arbeiten inzwischen 17 Menschen in der Firma und es werden über 300 Fahrzeuge im Jahr verkauft.

2005
Erweiterung des Betriebes um 2.000 m² Ausstellungsfläche für Neu- und Gebrauchtwagen.

2008
Wiederaufnahme der Vertragsbeziehung zum Volkswagenkonzern. Servicepartner der Marken VW und Skoda. Komplettsanierung der Büros und Erweiterung um eine neue Halle für die Rädereinlagerung von über 600 Sätzen. Eine neue Portalwaschanlage wird in Betrieb genommen.

2014
Sanierung der Werkstatt- und Lackierhalle.

2015
Neue Fassaden- und Außengestaltung . Neues Logo. Es arbeiten inzwischen 30 Menschen im Unternehmen mit. Sie verkaufen über 10.000 Werkstattstunden und über 650 Fahrzeuge im Jahr, der Umsatz beträgt erstmals mehr als 10 Mio. €

2016
Auszeichnung der AutoBild im Wettbewerb der 1.000 besten Autohändler Deutschlands mit einem Spitzenergebnis von 1.1

Umgestalung der Verkaufsfläche im Hauptgebäude.

Die Firma Bongen feiert ihr 60 jähriges Bestehen.

2017

Auszeichnung der AutoBild im Wettbewerb der 1.000 beste Autohändler Deutschlands mit einem Spitzenergebnis von 1.9

Umgestaltung der Service/Kundendienst Flächen nach der Skoda-Norm.

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de